Richtlinien International

Auf internationaler Ebene wird unser Berufsstand von der IAA (https://www.actuaries.org/iaa) und in Europa von der AAE (https://actuary.eu/) vertreten.

Damit die SAV ein Mitglied dieser Vereinigungen sein kann, muss sie sich an deren Standesregeln halten, ein den Standards dieser Vereinigungen entsprechendes Disziplinarverfahren festlegen und sicherstellen, dass die Ausbildungsstandards mindestens denen entsprechen, die von diesen Vereinigungen festgelegt wurden.

Diese Vereinigungen haben Standards veröffentlicht, die Empfehlungen darstellen und von der SAV an die Schweizerischen Besonderheiten angepasst werden können. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Standards sowie eine Stellungnahme der SAV in Bezug auf deren Umsetzung.

Zudem veröffentlichen sowohl die IAA (LINK zu den IANs) als auch die AAE (LINK zu den EANs) sogenannte «Education Notes». Auch diese sind nicht bindend, dienen aber als Informationsquelle für Aktuare über die verschiedenen Ansätze im Umgang mit dem behandelten Thema.

IAA AAE SAV

Übersicht IAA AAE SAV

ISAP 1 - General Actuarial Practice ESAP 1 - General Actuarial Practice Richtlinie Aktuarielle Praxis
ISAP 1A - Governance of Models    

ISAP 2 - Financial Analysis of Social Security Programs

   
ISAP 3 - IAS 19 Employee Benefits    
ISAP 5 - Insurer Enterprise Risk Models    
ISAP 4 - IFRS17 Insurance Contracts (expected 2019)    
ISAP 6 - Enterprise risk Management Programs und IAIS Insurance Core Principles    
  ESAP 2 - Actuarial Function Report under Directive 2009/138/EC (Solvency II)  
  ESAP 3 - Actuarial Practice in relation to the ORSA process under Solvency II  
Link to the IAA site Link to the AAE site Link to the SAA site

 

Top