Bahnhofskolloquium III 2022/2023 : Net zero insurance: concept, target setting, methodology

"Most of the carbon footprint of financial institutions comes not directly from their own operations, but indirectly through what they finance or insure. In this context, the Net Zero Insurance Alliance (NZIA) brings together leading insurers who have committed to transition their underwriting portfolios to net-zero by 2050. During this session, we will define the concept of net zero for the financial sector, describe the NZIA's approach to setting targets, and introduce the methodology for measuring insurance-associated emissions which is set by the Partnership for Carbon Accounting Financials (PCAF)."    Jérôme Crugnola-Humbert, Deloitte & AAE

Registration

Innovation in Finance

Ein Intensivkurs über die neuesten technologischen Entwicklungen im Finanzbereich und deren praktische Anwendungen

Beginn: 11. April 2023

Mitglieder der Vereinigung bezahlen eine reduzierte Kursgebühr.

www.finovation.ch

Universität St. Gallen
Institut für Operations Research und Computational Finance

Institute and Faculty of Actuaries

The Swiss Association of Actuaries (SAA) is pleased to support the IFoA policy briefing, acknowledging the importance of defining an actuarial approach to managing climate change risk in order to help limiting the effects of climate change.

Climate Emergency – tipping the odds in our favour
A climate-change policy briefing for COP27

Full report

EAJ 12/2 Online Session

Monday, 12 December 2022, 6 pm

Register here

Promoting Financial Inclusion - zweiter Kongress der Actuaires du Monde in Dakar, Senegal, für 2023 geplant

Über die aktuarielle Entwicklungshilfeorganisation Actuaires du Monde (AdM) haben wir bereits im SAV Bulletin 2021 berichtet. Aktivitäten der Organisation sind Mentor- und Ausbildungsprogramme, sowie soziale Projekte, vor allem in Schwellen- und Entwicklungsländern. Daneben werden Kongresse zu Schwerpunktthemen ausgerichtet, so im März 2022 im nordmazedonischen Skopje u.a. über Herausforderungen bei der Liberalisierung des Motormarktes.

Für Mai 2023 ist nun ein zweiter Kongress in Dakar, Senegal, geplant, der unter dem Thema „Promoting Financial Inclusion“ steht. Eine Erhöhung der finanziellen Teilhabe, vor allem von benachteiligten Bevölkerungsgruppen, kann die Lebenssituation vieler Menschen verbessern, und ist eine der Kernaktivitäten von AdM. Deshalb soll diesem Thema der nächste Kongress gewidmet werden, mit möglichen Themen wie Microinsurance, Verbesserung der finanziellen Allgemeinbildung, Rolle von Aktuaren bei der finanziellen Inklusion und technologische und regulatorische Herausforderungen.  

Die Veranstaltung findet in englischer und französischer Sprache mit Simultanübersetzung statt. Interessierte können Vorschläge für Redebeiträge bis Ende 2022 einreichen, weitere Informationen über Actuaires du Monde sowie zur Teilnahme am Kongress finden Sie hier. Übrigens: AdM sucht weiterhin Aktuare im Ehrenamt zur Projektunterstützung und als Mentoren.

Symposium in Honour of Professor Paul Embrechts

on the occasion of his 70th Birthday

1st Young Actuaries World Cup (YAWC)

We are excited to announce the opening of the 1st Young Actuaries World Cup (YAWC). The Young Actuaries World Cup is a friendly competition open to actuaries or actuarial students, under 35 years old and members of an IAA member association, interested to share their ideas or work.

YAWC participants are asked to submit a video no longer than 7 minutes long on the theme “Bridge to Tomorrow”, which can be interpreted in many ways by the participants, may it be on climate issues, new products, new areas of actuarial practice or in general how actuaries can contribute to a better society. The 4 finalists of the competition will be invited to play the finals at the ICA 2023 in Sydney. We will cover their airfare, ICA registration and accommodation.

Top